Baumgesichter an der Hindenburg

Auf eine gute Idee kam dabei auch die neunjährige Josi, die kurzentschlossen ihr eigenes Gesicht in den Teig drückte. (Foto: Niemann)

Ab sofort sind Spaziergänger und Wanderer im Wald an der Hindenburg in Badenhausen nicht mehr allein.

Der Grund dafür sind lustige Baumgesichter, die den Waldbesucher freundlich empfangen. Die Gesichter bestehen aus Salzteig und sind bei der Aktion im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Bad Grund mit der Jugendpflegerin Melanie Henschel entstanden. Die Kinder formten Gesichter und zahlreiche Tiere, wie Einhörner, Eulen, Katzen und Hunde. Auf eine gute Idee kam dabei auch die neunjährige Josi (Foto), die kurzentschlossen ihr eigenes Gesicht in den Teig drückte. Alle Kunstwerke wurden dann mit gesammelten Naturmaterialien, wie Moos, Zapfen, Schneckenhäusern und Zweigen, verfeinert.