Bei der St.-Martin-Kirche pflanzen Konfirmanden einen Apfelstrauch

Die Badenhäuser Konfirmanden pflanzten an der St.-Martin-Kirche einen Apfelstrauch. (Foto: Bordfeld)

Jugendliche bekommen Patenschaftsurkunden überreicht

Badenhausen (pb). Die Gärtnermeisterin der Samtgemeinde Bad Grund, Birgitt Nienstedt, hatte einen jungen Apfelstrauch, der später einmal genießbare Früchte tragen wird, in den Pfarrgarten der St.-Martin-Kirche in Badenhausen gebracht, der von der Sparkasse Osterode am Harz gesponsert und von jungen Badenhäusern zur Erinnerung an ihre Konfirmation eingepflanzt wurde.
Nachdem die Pflanzaktion abgeschlossen war, überreichte Bankkauffrau Johanna Ilchmann den jungen Leuten auch Patenschaftsurkunden. Pastor Thomas Waubke brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass wieder ein junger Baum von jungen Menschen gepflanzt wurde und beide Seiten zusammen alt werden dürften.