Charlottenhof feiert Sommerfest

Der Flohmarkt stieß bei den Sommerfestteilnehmern auf großes Interesse.

Flohmarkt mit Selbstgebasteltem von der Kreativgruppe und eine Tombola

Der Charlottenhof Badenhausen hatte kürzlich zu seinem traditionellen Sommerfest eingeladen. Für beste Unterhaltung sorgte an diesem Tag eine Laienspielgruppe. Sie gaben nicht nur Lieder wie „Glocken von Rom” zum besten sondern hatten auch eine Tombola organisiert, die durch die Spendenfreude zahlreicher Freunde des Hauses gut gefüllt war.

Auf dem bunten Flohmarkt wechselten die von der Kreativgruppe unter Leitung von Carmen Peters selbst gefertigten Angebote schnell die Besitzer.
Neben Kaffee, Kuchen sowie frischen Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne gab es auch Gegrilltes und kühle Getränke. Die Erlöse aus den Verkäufen werden in die Neubeschaffung von Bastelmaterial investiert.