Danke für 43 Jahre gute Zusammenarbeit

Karl Heinrich Kolle (mitte) hat ein ganzes Stück Geschichte der Volksbank mitgeschrieben.

Volksbank verabschiedet Firmenkundenbetreuer Karl-Heinrich Kolle

Nach mehr als 43-jähriger Tätigkeit für die Volksbank im Harz wurde Karl Heinrich Kolle in die passive Phase der Altersteilzeit verabschiedet. An diese Zeit wird sich nahtlos sein Ruhestand anschließen. Karl Heinrich Kolle hat ein ganzes Stück Geschichte der Volksbank im Harz mitgeschrieben.
Am 1. August 1969 begann er seine Ausbildung in der damaligen Spar- und Darlehnskasse in Badenhausen. Er begeisterte die Mitglieder und Kunden besonders im Bereich der Landwirtschaft mit seinem unermüdlichem Einsatz und Wissen.
Der Vorstand und die Kollegen bedanken sich für die engagierte, vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft, viel Zeit für seine Familie, Freunde und Hobbies. Zusammen mit seiner Familie und langjährigen Kollegen wurde der Abschied gefeiert.