Der Männergesangverein Badenhausen hat viel vor

Konzert, „Harzer Oktoberfest“ und vieles mehr

Bereits am kommenden Samstag, 29. September, wird der Männergesangverein Badenhausen im Seniorenheim Sander in Bad Grund in der Zeit von 15.15 bis 16 Uhr ein Konzert mit Chorsätzen und Volksliedern geben.
Bereits eine Woche später, nämlich am Samstag, 6. Oktober, wird der Vereinsabend im Vereinslokal Regina Behrens ab 19 Uhr unter dem Motto „Harzer Oktoberfest“ (auf typisch bayrische Art) gestartet. Neben einem Rückblick auf das 140-jährige Vereinsjubiläum des MGV im Jahre 2011 und einer Rückschau um das langsam ausklingende Jahr 2012 sowie der Vorschau auf die noch kommenden Veranstaltungen stehen Ehrungen von Mitgliedern an, die dem Verein bereits seit 60, 50, 40 und 25 Jahren die Treue halten.
Am Sonntag, 11. November, will der MGV Badenhausen nicht etwa die Narrenzeit einläuten, sondern zu einem Konzert in der St.-Martini-Kirche in Badenhausen einladen. Mitwirken werden neben dem Ausrichter die Kinder-Klaviergruppe von Swetlana Gauks sowie Pastor Thomas Waubke, der zu einer kleinen Andacht bittet, und Hans Rauh, der bei dieser Veranstaltung durch das Programm führen wird.
Am Freitag, 7. Dezember, findet dann die traditionelle MGV-Weihnachtsfeier im Vereinslokal Regina Behrens statt.
Zum traditionellen Kultur­abend auf dem Knesebeck in Bad Grund laden der MGV sowie „August Ey“ und der Bergmönch zu Liedern sowie Geschichten und Sagen aus dem Harz schließlich am Freitag, 14. Dezember, ein.