Ein lebendiger Bestandteil der Gemeinde

Beim Bundesländer-Puzzle erlangen die Schüler spielerisch Kenntnisse. (Foto: Bordfeld)

Oberschule Badenhausen lädt Eltern und Schüler zum „Abend der offenen Tür” ein

Auch wenn bis zum bevorstehenden Schulwechsel noch einige Zeit vergehen wird, hatte das Kollegium der Oberschule (OBS) Badenhausen die Schüler der vierten Klassen und deren Eltern zu einem informativen „Abend der offenen Tür“ eingeladen, bei dem sich umgeschaut, umgehört und mitgemacht werden durfte.

Denn die OBS, in der fast 400 Jugendliche in 19 Klassen von 34 Lehrkräften unterrichtet werden, wollte sich außerhalb des Schulalltags vorstellen.
Unter anderem wurde den Gästen mitgeteilt, dass die teilgebundene Ganztagsschule, die sowohl als „Umweltschule in Europa“, als auch als „Lions-Quest“-Schule ausgezeichnet ist, an drei Nachmittagen von 13.30 bis 15 Uhr Unterricht anbietet. Zwei Nachmittage sind davon Pflicht. In der Mittagspause (von 12.50 bis 13.30 Uhr) gibt es die Möglichkeit, das Spiel- und Betreuungsangebot des Jugendcafés zu nutzen.
Die Schule ist ein lebendiger Bestandteil der Gemeinde Bad Grund. Denn es gibt Kooperationen mit unterschiedlichen Firmen, Vereinen und Verbänden, dem Alten- und Pflegeheim Charlottenhof sowie dem Heimat- und Geschichtsverein. Und weil die OBS die Partnerschule des VfL Wolfsburg ist, gibt es immer wieder Fahrten zu den Spielen und den Aktionen der Wolfsburger.
Die jungen Besucher konnten sich aber auch bei den Schulsanitätern, den Bus-Scouts und dem Mobbing-Interventionsteam über deren Aufgaben informieren. Wer wollte, durfte auch in die Schulbücher schauen, die für den fünften Jahrgang benötigt werden. In der Schulbücherei wiederum gab es nicht bloß viele interessante Lektüren, sondern auch die Möglichkeit, ungewöhnliche Lesezeichen zu basteln.
Großer Andrang herrschte auch beim Textilen Gestalten. Dort galt es eine Erdbeere zu nähen. Im Beruferaten konnten sich die Mädchen und Jungen beim Mikroskopieren im Biologieraum und beim Anstellen von Physik-Versuchen versuchen. Dass GSW (Geschichte/Erkunde/Politik) nicht langweilig sein muss, zeigte sich beim puzzeln der Bundesländer. Auch vom großen Angebot der sportlichen Aktivitäten konnten sich die Besucher überzeugen.
Der „Abend der offenen Tür” in der Badenhäuser Oberschule: Alles in allem ein Abend, der Fragen beantwortet und Neugier geweckt hat.