Hoffest zum 30-jährigen Bestehen geplant

Die Mannschaftsführung mit den geehrten und gewählten Mitgliedern. (Foto: Weber)

Jahreshauptversammlung der Alten Herren des VfL Badenhausen

Die mit 36 Personen wie immer gut besuchte Jahreshauptversammlung der Alten Herren wurde vor Kurzem im Vereinslokal Sülpke Stübchen durchgeführt. Mannschaftsführer Matthias Fricke berichtete vom Vereinsjahr 2012 und von den durchgeführten Aktivitäten. Besonders erwähnte er den Wandertag, der auch trotz schlechten Wetters ein voller Erfolg war. Den Abschluss verlebte man wie auch schon in den vergangenen Jahren im Naturfreundehaus.
Auch die vom Festausschuss sehr gut organisierte Weihnachtsfeier im Deutschen Haus war wieder ein Highlight. Die Mannschaftsführung hofft auch in Zukunft auf eine große Resonanz bei den geplanten Aktivitäten. Die aktiven Spieler werden auch in 2013 wieder etliche Freundschaftsspiele durchführen, auch die Teilnahme am Kleinfeldturnier in Wulften wurde beschlossen.
In diesem Jahr feiert die Alte Herren ihr 30-jähriges Bestehen, dazu ist ein Hoffest im Sülpke Stübchen geplant. Weitere Aktivitäten für 2013 sind eine Brauereibesichtigung in Uslar, sowie die Weihnachtsfeier im Deutschen Haus.
Auch in diesem Jahr standen wieder Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft an
10 Jahre: Ralf Schmidt, Marc Weber
15 Jahre: Sven Weber, Andreas Danneberg, Norbert Pförtner
20 Jahre: Dieter Henze, Thomas Lagershausen
25 Jahre: Norbert Krenzer, Viktor Schönberger, Axel Bold
30 Jahre: Bernd Bock, Klaus Dernedde, Klaus Limburg, Werner Niehus, Frank Oppermann, Helmut Oppermann, Harry Sauer, Robert Wiese

Der Mannschaftsführer Matthias Fricke und der Kassierer Marc Weber wurden einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Stellvertretender Mannschaftsführer bleibt weiterhin Reinfried Gundlach.
Den Betreuer im Spielbetrieb übernimmt Wilfried Limburg und der Festausschuss wird von Jürgen Hainke, Thomas Lagershausen, Uwe Lagershausen und Willi Limburg besetzt.