Jugendcafé lädt zum Mädchentreff

Schülerinnen der Klasse 8b der Oberschule Badenhausen freuen sich schon auf das Angebot der Jugendpflegerin der Gemeinde Bad Grund Melanie Henschel (Mitte), zum regelmäßigen Mädchentreff im Jugendcafé zusammenzukommen. (Foto: Niemann)

Die Teilnehmerinnen ab zehn Jahren können ihr eigenes Programm gestalten

Um die offene Jugendarbeit wieder zu stärken und wieder etwas Belebung in das Nachmittagsangebot zu bringen, wird es ab sofort wieder regelmäßig einmal im Monat einen Mädchentreff unter dem Motto „Just for girls“ im Jugendcafé in Badenhausen geben. Der erste Termin ist am Dienstag, dem 21. März, in der Zeit von 16.30 bis 19 Uhr. Das offene Angebot richtet sich speziell nur an Mädchen, betont die hauptamtliche Jugendpflegerin der Gemeinde Bad Grund, Melanie Henschel. Die Mädchen können unter sich sein und so Spaß, Lernen und Entspannung erleben. „Sie sollen Mädchen sein dürfen, ohne als richtig oder nicht richtig beurteilt zu werden“, so Henschel weiter, die betont, dass es nicht darum ginge, Mädchen vor den Jungs zu schützen. Vielmehr soll den Mädchen die Möglichkeit der ungestörten Entwicklung ohne direkte Dominanz von Jungen geboten werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Print-Ausgabe vom 2. März 2017.