Junggesellen richten Hindenburgfest am Sonnabend aus

Tilly B.lues werden in neuer Besetzung auftreten. (Foto: bo)

Drei Bands aus der Region werden auf der Bühne stehen

Badenhausen (bo). Am Sonnabend, 4. Juni, ist es wieder so weit für eines der alljährlichen kulturellen Highlights in Badenhausen. Das Hindenburgfest der Junggesellen-Gemeinschaft Badenhausen.
Die JGB lädt Freunde des Vereins zu einer Rock-Party auf den Grillplatz an der Hindenburg in Badenhausen ein.
Ab 19 Uhr gibt es Live Rock-Musik mit den Bands „Tilly B.lues“, „Einstellungssache“ und „The Overcome Solitude“. In diesem Jahr hat sich die JGB dazu entschieden nur Bands aus der unmittelbaren Umgebung von Badenhausen zu engagieren.
Tilly B.lues aus Oberhütte stellen in ihrer neuen Besetzung ihr neues Set vor. Bei Coverrock von Queen über Robbie Williams bis zu Van Halen kommen auch Blues- Klänge wie zum Beispiel von Garry Moore nicht zu kurz. Neuesten Meldungen nach, werden sie mit zwei Gastsängerinnen auftreten.
Einstellungssache aus Förste machen klassische Rockmusik, die beeinflusst ist von Bands wie Bon Jovi, U2 und AC/DC. Als Newcomer-Band spielt auf dem diesjährigen Hindenburgfest The Overcome Solitude aus Bad Grund. Die Band spielt Alternative-Rock nach ihren Vorbildern den Ärzten und den Hosen.
Für Essen und Trinken ist gesorgt. Und nach den Erfahrungen der letzten Jahre ist auch bei schlechtem Wetter eine gute Party garantiert.