MGV Badenhausen feiert sein 140-jähriges Bestehen

Der Männergesangverein und Chorleiterin Swetlana Gauks lädt am 2. Juli zu einem Konzert in die St.-Martin-Kirche ein. (Foto: Bordfeld)

Am Sonnabend, 2 Juli, großes Konzert in der St.-Martin-Kirche

Badenhausen (pb). Der Männergesangverein Badenhausen lädt am Sonnabend, 2. Juli, zu einem Konzert in die St.- Martin-Kirche ein. Es beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei, und neben den Männern werden auch die Kinder des Chores „Die lustigen Noten“ ihre Stimmen unter Leitung von Swetlana Gauks erheben.
Der Grund für diesen von Musik getragenen Abend ist die Tatsache, dass der MGV sein 140-jähriges Bestehen feiert. An besagtem Sonnabend werden erst Werke aus vielen Epochen präsentiert. Neben Werken von Schubert werden auch russische Lieder, Kirchenlieder und lustige Volkslieder zu vernehmen sein. Zum großen Festkommers wird dann am 8. Oktober in die Aula der Haupt- und Realschule geladen.