MGV  Badenhausen lädt zum Kirchenkonzert ein

Am kommenden Sonntag um 17 Uhr

Der Männergesangsverein Badenhausen lädt am kommenden Sonntag, 11. November, zu einem Konzert in die St.-Martin-Kirche ein, welches um 17 Uhr beginnt, und bei dem nicht nur seine Stimmen, sondern auch Klaviermusik zu Gehör gebracht werden.
Nach der gesungenen Begrüßung wird der erste Vorsitzende, Hartmut Winkelvoß, alle Gäste aufs herzlichste begrüßen, um dann die Regie an Swetlana Gauks, der Leiterin dieser Veranstaltung, und an Hans Rauh, der durchs Programm führen wird, übergeben.
Nach dem ersten Auftritt des MGV werden Samira Küssner, Sophia-Katarina Busch und Mariella Gauks Melodien von Mozart und Gurlitt sowie eine Filmmusik erklingen lassen. Bevor dann der MGV wieder seine Stimmen erheben wird, wird Pastor Thomas Waubke um Aufmerksamkeit bitten.
Nach dem zweiten Liederpäckchen, welches der MGV präsentiert, werden Lisa Zirbus und Svenja Lohrengel das Klavier erzählen lassen. Der dritte Auftritt des MGV beginnt mit dem „Kosakenritt“ und klingt mit der „Abendruhe“ aus.
Im Anschluss sind alle Gäste zu einem kleinen Umtrunk ins benachbarte Gemeindehaus geladen.