Nur Proben können den Erfolg gewährleisten

Für ihren Fleiß geehrt wurden Ludwig Lagershausen, Horst Springer, Hans-Günther Oppermann und Peter Stäblein (von links).

MGV Badenhausen blickt auf ein gutes Jahr zurück / Fleißigsten Sänger wurden geehrt

44 Übungsabende und 24 Auftritte, das sind die beeindruckenden Zahlen, die Hartmut Winkelvoss, 1. Vorsitzender des MGV Badenhausen, im Zuge der Jahreshauptversammlung in Erinnerung rief. Absolviert wurden alle diese Termine mit Chorleiterin Swetlana Gauks, die großen Anteil an der Beliebtheit des Gesangvereins hat.
Die Versammlung bot selbstverständlich auch wieder den Rahmen für die Ehrung der fleißigsten Sänger. Peter Stäblein, Horst Springer, Ludwig Lagershausen und Hans G. Oppermann hatten keinem der zahlreichen Übungsabende gefehlt und durften sich deshalb über ein kleines Dankeschön freuen. Zudem werden ihre Namen auf einer entsprechenden Tafel verewigt.
Ein Höhepunkt im vergangenen Jahr, das macht Winkelvoss deutlich, war das Konzert mit jugendlichen Klaviersolis­ten in der St.-Martin-Kirche. Dieses Konzert soll im Herbst zum zweiten Mal veranstaltet werden.
Die Geselligkeit wurde im abgelaufenen Jahr natürlich auch gepflegt. So kamen die Sänger zum Preisskat zusammen, besichtigten eine Brauerei, fuhren in die Heide, trafen sich zu einem Grillabend und verlebten einen zünftigen bayerischen Vereinsabend.
In seiner Rede wies der 1. Vorsitzende aber auch darauf hin, dass die Erfolge des vergangenen Jahres Ergebnis der regelmäßiges Proben waren. Dieses Engagement müsse auch in diesem Jahr fortgesetzt werden.
Diese Meinung vertraten auch Badenhausens Bürgermeister Erich Sonnenburg und Chorleiterin Svetlana Gauks. Beide schlossen sich den Worten und der Hoffnung des 1. Vorsitzenden an.
Zum Ende wurden noch einige Termine bekanntgegeben. Bereits am Sonntag, 27. Januar, wird der MGV anlässlich des Bergdankfestes in Bad Grund auftreten. Ab 9.30 Uhr wird der Chor seinen Beitrag zum Gelingen des Gottesdienstes leis­ten.
Zum Fastnachtessen treffen sich die Mitglieder am 11. Februar. Der nächste Auftritt erfolgt dann beim Singkreiskonzert in der Oberschule Badenhausen am Sonnabend, 16. März. Die weiteren Termine: Preisskat (28. März), Himmelfahrtsfeier (9. Mai), Gottesdienst mit Gesang an der Hindenburg (19. Mai), Kulturabend (22. November).
Eine Tagesfahrt ist bereits in Planung wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben.