Trotz Regentropfen fröhliche Stimmung beim Sommerfest

Die Stimmung beim Sommerfest konnte auch nicht durch einige Regentropfen getrübt werden. (Foto: Kippenberg)

Charlottenhof richtet großes Fest für die Bewohner aus

Badenhausen (kip). Der Charlottenhof hatte zu einem fröhlichen Sommerfest eingeladen. Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Manfred Jördens trat die Line-Dance-Gruppe des Wohnheims auf und begeisterte Bewohner und Gäste.
Gemeinsam wurden bekannte Heimat- und Volkslieder sowie „Ohrwürmer“ gesungen. „Am Brunnen vor dem Tore“ und „Hoch auf dem gelben Wagen“ waren gern gesungene Lieder. Ein besonderes Highlight war der Live-Gesang der jungen Nachwuchskünstlerinnen Alica Hauenschild und Sarah Wessinger. Der Auftritt der Laienspielgruppe des Wohnheimes wurde ebenfalls lebhaft gefeiert. Dirk Arnemann rundete mit seinen musikalischen Darbietungen das vielseitige Angebot ab.
Eine Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen sowie viele Leckereien vom Grill standen auf der Speisekarte beim Sommerfest. Die große Tombola wurde zeitweilig stark umlagert, und die jungen Besucher erfreuten sich auf der Hüpfburg oder beim Kinderschminken. Ausgestellte Aquarelle und sonstige Bilder sowie Kunstgewerbliches der Künstlerinnen Leoni Goecke, Beatrix Wieczorek, Hilde Elbe und Petra Mackensen rundeten das vielseitige Angebot zum Sommerfest ab.
Überall waren zufriedene und glücklicher Gesichter zu sehen. Schnell vergingen die Stunden, und die niedergegangenen Regentropfen störten auch so gut wie niemanden.