Gedenktafel wird eingeweiht

Die neue Informations- und Gedenktafel am Ehrenmal in Bilderlahe. (Foto: Stroschein)

Tafel nennt die Namen von 47 Bilderläher Weltkriegsopfern

In seiner Sitzung im April des Jahres hatte der Ortsrat einmütig die Aufstellung einer Informations- und Gedenktafel auf dem Areal am Ehrenmal beschlossen.

Damit war man einem Vorschlag des Dorfchronisten Dirk Stroschein gefolgt, der schließlich auch mit der inhaltlichen und formalen Umsetzung betraut worden war. Die Tafel, die vor einigen Tagen installiert wurde, nennt die Namen von 47 Bilderläher Weltkriegsopfern und weist zugleich auf die Geschichte des Ehrenmals und die Besonderheiten in seiner Entstehung hin.
Zur offiziellen Einweihung im Rahmen der Gedenkstunde am Volkstrauertag am kommenden Sonntag sind in besonderer Weise Angehörige, die Bevölkerung sowie Vereine und Verbände eingeladen. Beginn ist um 8.45 Uhr am Ehrenmal; im Anschluss wird ein Gottesdienst in der Gustav-Adolf-Kapelle gefeiert.