KigaBi-Kinder roden Kartoffeln bei Familie Winkel

Die Kindergartenkinder hatten viel Freude bei der Rodung der Erdäpfel.

Kindergarten Bilderlahe beschäftigte sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema Pflanzen

Die Jungen und Mädchen aus dem Kindergarten Bilderlahe (KigaBi) beschäftigten sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema Pflanzen.

Aus diesem Grund bauten sie – wie schon berichtet – ein Hochbeet, pflanzten einige Obst- und Gemüsesorten selbst an und ernteten diese. Zum Abschluss durften die Kinder jetzt bei Familie Winkel auf dem Feld Kartoffeln roden. Nach einem gemeinsamen Frühstück machten sich die Sprösslinge mit ihren Erziehern auf den Weg. Nach ein paar erklärenden Worten zur Kartoffelschleuder durften sie zusammen die Kartoffeln einsammeln und natürlich auch eine Runde auf dem Trecker mitfahren. Nach getaner Arbeit machten sich alle zum Mittag wieder auf den Weg zurück zum Kindergarten. Natürlich spendete die Familie Winkel einige der gerodeten „Knollen“, woraus einige Tage später selbst gemachte Pommes wurden.