Moderner Vierkampf: RG Lindenhof stellt Bezirksmeister

Die erfolgreiche Bezirksmeistermannschaft der Reitgemeinschaft Lindenhof.

Daniela Müller verbucht den Einzelsieg, Janine Kolle gewinnt Bronze / Auch Mannschaftstitel errungen

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Reitanlage „Lindenhof“ in Bilderlahe zum wiederholten Male die Bezirksmeisterschaften im modernen Vierkampf statt. Von der Reitgemeinschaft Bilderlahe gingen drei Mannschaften unter Mannschaftsführer und Trainer Falko Kuster an den Start, eine Juniorenmannschaft und zwei in der offenen Altersklasse (Junge Reiter, Reiter und Senioren).
Am Sonnabend begann der Wettkampf wie immer mit dem Schwimmen. 50 Meter Freistil mussten zurückgelegt werden. Anschließend ging es auf die Harzkampfbahn, Petrus war den Teilnehmern gut gesonnen, in einer Regenpause konnten alle die geforderten 800 Meter laufen – hier war Daniela Müller mit 2:48 Minuten die schnellste aller Teilnehmerinnen.
Nach dem ersten Wettkampftag lag die Mannschaft I vom Lindenhof mit den Reitern Daniela Müller, Janine Kolle, Anneke Gellner und Iris Stöpler (die Bezirksmeisterin des vergangenen Jahres) bereits in Führung.
Am Sonntag stand das Reiten auf dem Programm, dabei musste eine Mannschafts-A-Dressur geritten werden. Anschließend galt es einen Springparcours zu überwinden. Nach einem Abwurf begann das Rechnen und Zittern um den Sieg. Dann die glückliche Botschaft: Die Mannschaft der RG Lindenhof wurde mit 14.682 Punkten Bezirksmeister, gefolgt vom KRV Peine und Liebenburg.
In der Einzelwertung konnte Daniela Müller mit 5.072 Punkten den Sieg für sich verbuchen, Janine Kolle errang mit 4.859 Punkte die Bronzemedaille.
Die zweite Mannschaft, bestehend aus den Reiterinnen Michelle Siegel, Moira Herbst und Lisa Schittko belegte in der Gesamtwertung den 5. Platz, in der Einzelwertung belegten sie die Plätze drei, vier und sieben.
Die Juniorenmannschaft in der Besetzung Marisa Meinhardt, Lana Piontek und Jennifer Uhde belegte in der Mannschaftswertung Platz vier.
Die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft dienten gleichzeitig der Ermittlung der Kreismeister des Kreisreiterverbandes Goslar, hierbei gab es nur eine Einzelwertung.
Bei den Junioren errang Jennifer Uhde die Bronzemedaille, Lana Piontek belegte einen guten 5. Platz, gefolgt von ihrer Vereinskameradin Marisa Meinhardt auf Platz sechs.
Bei den Jungen Reitern konnte Michelle Siegel die Silbermedaille gewinnen, gefolgt von Moira Herbst und Lisa Schittko auf den Plätzen drei und vier. Bei den Senioren siegte wiederum Daniela Müller vor Janine Kolle, auf den Plätzen vier und fünf folgten Iris Stöpler und Anneke Gellner.