Neue Holzgarnitur für katholische Kirche in Bilderlahe

Vor der katholischen Kirche in Bilderlahe steht dank der Kolpingsfamilie Seesen nun die prachtvolle Sitzgruppe (von links): Pfarrer Ryszard Karp, Norbert Teuber, der die Bank mehrfach gestrichen hat, Horst Doering (Gemeindemitglied), Alfred Kaczmarczyk (Vorstand der Kolpingsfamilie) und Dieter Pietzonke.

Seesener Kolpingsfamilie bedenkt Kirche mit Spende

Die Seesener Kolpingsfamilie hat in den vergangenen Tagen eine Holzgarnitur bestehend aus zwei Sitzbänken und einem Tisch für die katholische Kirche St. Michael in Bilderlahe gespendet.
Die Mitglieder des Vorstandes haben am Mittwoch diese neue Sitzgelegenheit dem Pfarrer der Gemeinden Seesen, Bilderlahe und Bockenem Ryszard Karp und an Gemeindemitglied Horst Doehring offiziell übergeben.
Diese Anschaffung soll nicht nur den Besuchern der Kirche oder des Friedhofs dienen, sondern auch einfach denen, die beim Spaziergang Ruhe und Rast suchen.
Sowohl Pfarrer Karp als auch Horst Doehring bedankten sich bei der Seesener Kolpingsfamilie für diese großartige und nützliche Spende.
Die im Jahre 2010 zusammengelegten Gemeinden Bilderlahe, Bockenem und Seesen bilden eine aktive Gemeinde, die Bestandteil des Dekanats Alfeld-Dethfurt und der Diözese Hildesheim ist.