Schützenclub Bilderlahe kürt Vereinsmeister

Die Vereinsmeister des SC Bilderlahe.
 
Neue Schriftführerin ist fortan Maren Schiewe-Milke.

56. Jahreshauptversammlung: Auszeichnung der Vereinsmeister/ Langjährige Mitglieder geehrt

Zur 56. Generalversammlung des Schützenclubs Bilderlahe von 1959 konnte am vergangenen Sonnabend der 1. Vorsitzende Rainer Raczek die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder sowie die Ehrenmitglieder Maximilian Mayer, Friedrich Bellanger, Reinhard Kölling und Erich Funk und nicht zuletzt Ortsbürgermeisterin Christiane Raczek herzlich im Schützenhaus in Bilderlahe willkommen heißen.

Im gewohnt harmonischen Rahmen war die Versammlung wieder einmal von Ehrungen und Auszeichnungen geprägt. So wurden zunächst die Jahresbesten 2014 ins rechte Licht gerückt, und das waren: Luftgewehr Schüler: Daniel Glatz ( 437 ), LG Schützen: Maurice Hoch ( 1566 ), LG Altersklasse: Hartmut Winkler (8540), LG Senioren: Wolfgang Probst ( 8547 );
Luftpistole Schüler: Jannik Ebbighausen (1359), LP Jugend: Fabian Hesse (425), LP Altersklasse w: Ute Hesse (2448), LP Schützen: Manuel Klamt (932)
Die Vereinsmeisternadeln 2015 Luftpistole gingen bei den Schülern an Jannik Ebbighausen, den Junioren an Fabian Hesse, den Schützen an Manuel Klamt, in der Altersklasse (w) an Ute Hesse.
Die Vereinsmeisternadeln 2015 Luftgewehr gingen bei der Jugend an Daniel Glatz, den Schützen an Andre Leipelt, in der Altersklasse (m) an Hartmut Winkler, der Altersklasse (w) an Marion Norden, den Senioren A (m) an Joachim Beherzig, den Senioren A (w) an Ellen Schiewe, den Senioren B (m) an Wolfgang Probst, den Senioren B (w) an Ute Kaßler, den Senioren C an Reinhard Kölling.
Gleich im Anschluss an die Auszeichnungen hatte Vorsitzender Rainer Raczek die angenehme Aufgabe, Mitglieder für langjährige Treue zum Schützenclub zu ehren, und zwar Torsten Denker für 25-jährige Mitgliedschaft und Klaus-Peter Paul für 50-jährige Mitgliedschaft.
Nach der Genehmigung des Protokolles der letzten Generalversammlung übernahm es Rainer Raczek noch einmal auf die Ereignisse und Aktivitäten des vergangenen Jahres zurückzublicken. Dabei rief er die erzielten Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften und Rundenwettkämpfen ebenso in Erinnerung wie das vereinsinterne Pokalschießen, das Osterschießen sowie die Königsproklamation. Nicht unerwähnt blieb das Sommerfest, die Beteiligung am Beerenfest, das Pokalschießen der örtlichen Vereine und Verbände sowie das Preis- und Glückspokalschießen.
Nach dem Kassenbericht und dem Bericht der Kassenprüfer erfolgte die Entlastung des Vorstandes, dem sich die Nachwahl zum Vorstand anschloss. Die Versammlung wählte Maren Schiewe-Milke einstimmig zur neuen Schriftführerin, da Julia Klamt für diesen Posten nicht mehr zur Verfügung stand. Zum Ersatzkassenprüfer wurde Manuel Klamt einstimmig gewählt.
Was die geplanten Vorhaben für dieses Jahr betrifft, so stehen unter anderem eine Grünkohlwanderung Ende Februar, ein Skat- und Kniffelturnier am 2. April, die Königsproklamation am 17. Mai und das Sommerfest am 27. Juni auf dem Programm.
Ortsbürgermeisterin Christiane Raczek überbrachte die Grüße des Ortsrates. Sie bedankte sich für den Einsatz des SC Bilderlahe zum Wohle der Dorfgemeinschaft, hob besonders die Unterstützung beim Beerenfest sowie bei der Seniorenadventsfeier hervor, und überreichte eine Aufmerksamkeit für die Jugendabteilung.
Zum Schluss dankte Rainer Raczek allen Mitgliedern und Förderern für die geleistete Arbeit und Unterstützung im vergangenen Jahr. Mit einem dreifachen „Gut Schuss“ auf die Geehrten, das Schützenwesen und den Schützenclub Bilderlahe schloss der Vorsitzende die Versammlung.