Wanderer besichtigen das Heimatmuseum in Rhüden

Die Wanderer vor dem Heimatmuseum in Rhüden. (Foto: bo)

Gelungene Grünkohlwanderung des Schützenclubs Bilderlahe

Bilderlahe (bo). Das Heimatmuseum in Rhüden war das Ziel der traditionellen Grünkohlwanderung des Schützenclubs Bilderlahe. Bei schönstem Wetter führte der Weg vom Schützenhaus in Bilderlahe über Burg nach Bornhausen und von dort auf dem Radweg nach Rhüden. Gustav Bokelmann und Klaus Pülm vom Verein für Natur-und Heimatfreunde begrüßten die Wanderer im Museum.
Dankesworte sprach der 1. Vorsitzende Rainer Raczek den beiden für die Führung durch das liebevoll gestaltete Museum aus. Auch für Fragen der Besucher standen Gustav Bokelmann und Klaus Pülm zur Verfügung.
Danach ging es zurück zum Schützenhaus nach Bilderlahe, wo man den Tag bei Grünkohl und Bregenwurst ausklingen ließ.