Zweitägige Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Bilderlahe

Wie der Fachbereich Ordnung der Stadt Seesen aktuell mitteilt, steht in der kommenden Woche am Dienstag, 4. August, und Donnerstag, 5. August, eine Vollsperrung von einem Teil der Ortsdurchfahrt Bilderlahe an.

Grund ist die Durchführung von notwendigen Asphaltarbeiten. Die Fahrbahnsanierung an der Kreisstraße erfolgt im Auftrag der Straßenmeisterei Seesen. Vorbereitende Arbeiten wurden bereits durchgeführt.
Die Sperrung betrifft die Lindenalleee von der Einmündung „Burg“ bis zur Einmündung „Leipziger Straße“. Der Verkehr wird über Engelade, Seesen, Bornhausen umgeleitet. Für den ÖPNV wird eine Ersatzbushaltestelle in Höhe „Drei Linden“ eingerichtet. Um Verständnis wird gebeten.