Zwei Wochenenden toller Reitsport

Vier Kreismeister gab es in der Dressur. (Foto: bo)

Kreismeisterschaft im Springen und der Dressur auf der Anlage der Familie Krätzschmar in Bilderlahe

An den ersten beiden Wochenenden im Juli wurde bei bestem Wetter auf der Reitanlage St. Georg der Familie Krätzschmar in Bilderlahe hochkarätiger Reitsport geboten.

Am ersten Wochenende folgten der Einladung des gastgebenden Vereins RuF Seesen 264 Reiter, um sich in den Dressurprüfungen der Klassen E-M zu messen.
Es siegte in der Dressurpferdeprüfung der Klasse A Dr. Heike Hartwig (Reit-, Fahr- und Westernverein Eich), bei der Dressurpferdeprüfung Klasse L konnte Lena-Johanna Kramer (RFV Hohenhameln u.U. e.V.) die Richter von ihrer Leistung überzeugen. In der Klasse E setzte sich Nina Popall vom gastgebenden Verein RFV Seesen u.U. e.V. gegen die Konkurrenz durch, während Denise Jacobs (RV St. Georg Nesselröden e. V.) die Dressurreiterprüfung Klasse A für sich entschied.

Mehr zu der Kreismeisterschaft gibt es in der gedruckten Ausgabe von heute zu lesen.