4-Städte-Turnier in Rhenen ausgetragen

Der Badminton Club Bockenem war mit 14 Teilnehmern in den Niederlanden vertreten. (Foto: bo)

Badminton Club Bockenem zu Gast in den Niederlanden

Bockenem / Rhenen (bo). Zum alljährlichen 4-Städte-Turnier reiste der BC Bockenem mit 14 Teilnehmern in diesem Jahr nach Rhenen in die Niederlande. Neben den Bockenemern nahmen die Gastgeber, Medizin Bernburg und für die kurzfristig absagenden Bremer eine weitere holländische Mannschaft teil.
Im sportlichen Teil lief es für die Ambergauer, bei denen einige Spieler zum ersten Mal an diesem Turnier teilnahmen, zwar nicht so gut, doch tat dies der guten Stimmung keinen Abbruch.
Am Freitag war zunächst die obligatorische „Wiedersehensfeier“ angesagt; viele Teilnehmer kennen sich bereits seit zehn, 20 oder mehr Jahren. Bei der großen Party am Samstagabend feierten alle Mannschaften gemeinsam bei Livemusik bis in die späten Nachtstunden. Alles in allem war es wie immer eine sehr gelungene Veranstaltung, für die die Gastgeber mit Präsenten und Dankesworten belohnt wurden.
Ein kleiner Wermutstropfen bleibt jedoch: Die traditionelle Unterkunft wird es beim nächsten Turnier in Holland nicht mehr geben. Die alte Jugendherberge wird noch in diesem Jahr ersatzlos abgerissen. Im nächsten Jahr geht es allerdings erst einmal nach Bremen. Auch dann werden die Bockenemer wieder drei tolle Tage erleben, so viel ist bereits jetzt sicher.