400 Euro für den KiGa Bornum

Große Freude bei den Kleinen und Großen des Kindergartens Bornum: 400 Euro gab es vom Erlös des diesjährigen Kindergartencups mit dem SV Bockenem 2007. SV-Jugendleiter Stefan Hinz übergab kürzlich das Geld.

Erlös des diesjährigen Kindergartencups übergeben

Bereits zum siebten Mal fand in diesem Jahr der Kindergarten-Fußballcup statt.

Der SV Bockenem 2007 hatte diesmal die Einrichtung in Bornum als Kooperationspartner. Gemeinsam veranstaltete man im Juni dieses Jahres ein tolles Turnier (der Beobachter berichtete). Es stimmte wieder alles und so blieb am Ende auch finanziell einiges übrig. Daher konnte Bockenems Jugendleiter Stefan Hinz kürzlich den Bornumern 400 Euro übergeben. „Das ist ganz toll. Es geht immer mal wieder etwas kaputt oder verschleißt. Mit diesem Geld kann einiges neu angeschafft werden“, meinte Leiterin Renate Drese-Kolk freudestrahlend.
Im Beisein einiger Jungkicker und Krippenkinder, die beim Turnier „ihre“ Mannschaft mit angefeuert hatten, wurde nun symbolisch ein großer Scheck übergeben. Jugendleiter Stefan Hinz freute sich ebenfalls: „Von einem anderen Teil des Erlöses konnten wir unseren Nachwuchsmannschaften neue Trainingsbälle anschaffen, damit weiterhin ein optimaler Trainingsbetrieb gewährleistet ist.“
Im Jugendbereich hat nach den späten Sommerferien vor ein paar Wochen auch der Spielbetrieb endlich wieder begonnen. Gerade die beiden im Sommer neu gegründeten Mannschaften U7 (Jahrgang 2008 und jünger) sowie U8 (2007) können durchaus noch Verstärkung gebrauchen. Interessierte (auch Mädchen) können an folgenden Trainingstagen im Karl-Binder-Stadion in Bockenem einfach mal reinschnuppern: mittwochs 17 bis 18.30 Uhr (U8) und freitags von 14.30 bis 16 Uhr (U7). Nach den Herbstferien geht es dann zum Training in die Halle. Die Termine dazu und alle weiteren Informationen über den SV Bockenem 2007 können auf der Homepage: www.svbockenem.de nachgelesen werden.
Auch im kommenden Jahr wird es wieder einen Kindergarten-Cup geben. Dann steht die AWO-KiTa Bockenem als Co-Partner des SVB 2007 bereit.