Anmeldungen bis zum 12. Dezember möglich

Am 16. April des kommenden Jahres singen Kinder- und Jugendchöre in Bockenem. Anmeldungen für das niedersachsenweite Festival sind noch bis zum 12. Dezember möglich.

Kinder- und Jugendchor-Festival am 16. April in der Ambergausporthalle Bockenem

Die Planung für das 4. Niedersächsische Kinderchor-Festival „Kleine Leute – bunte Lieder“ läuft auf Hochtouren. Bisher zeigten sich dafür die Kontaktstelle Musik und der KulturLaden Bockenem verantwortlich. Nun gibt es mit dem KreisChorverband Hildesheim einen dritten wichtigen Kooperationspartner. Das regionale Festival für den Landkreis Hildesheim findet am 16. April 2016, um 15 Uhr in der Ambergau-Halle in Bockenem statt. Eine Anmeldung ist noch bis zum 12. Dezember nur online unter www.kleineleute-buntelieder.de möglich.

„In der Kultur ist Netzwerkarbeit unumgänglich“, wissen Claus-Ullrich Heinke (Kontaktstelle Musik) und Franziska Schönberger (KulturLaden Bockenem). Deswegen haben sie sich bei der Planung für das Kinderchorfestival „Kleine Leute – bunte Lieder“ an den KreisChorverband Hildesheim gewandt, der durch seine Arbeit auf ein bestehendes Netzwerk der Chöre im Landkreis Hildesheim zurückgreifen kann. „Da trifft es sich gut, dass wir für 2016 auch ein Kinder- und Jugendchorfestival geplant hatten“, so Reinhard Walprecht vom KreisChorverband. Eine Einladung für das regionale Kinderchorfestival „Kleine Leute – bunte Lieder“ hat der Verband bereits an seine Mitglieder verschickt, aber natürlich können auch Kinderchöre teilnehmen, die nicht im KreisChorverband sind. Hier ist jede Form des Kinderchores willkommen, egal ob als Chorklasse, kirchlicher oder freier Chor oder Singgruppen aus dem Kindergarten. Die Voraussetzung ist, dass die Sängerinnen und Sänger zwischen vier und zwölf Jahren alt sind und der Chor seinen Sitz beziehungsweise sein Tätigkeitsfeld in Niedersachsen hat. Das Konzept von „Kleine Leute – bunte Lieder“ verzichtet bewusst auf eine Vorauswahl, um möglichst viele Teilnehmer zu den regionalen Festivals begrüßen zu können.
Im Landkreis Hildesheim gibt es aber auch hervorragende Jugendchöre. Deswegen haben die Organisatoren in Zusammenarbeit beschlossen, nach dem Kinderchorfestival am selben Tag noch ein Jugendchorfestival anzubieten. Denn wenn die große Bühne schon mal steht, dann kann sie auch gut genutzt werden. Der Eintritt ist zu beiden Veranstaltungen frei, um eine Spende wird gebeten. Der Tag steht also ganz im Zeichen der Kinder und Jugendlichen und ihrem Spaß am Singen. Das entspricht auch dem Gedanken, der „Kleine Leute – bunte Lieder“ zugrunde liegt: „Hauptsache: Singen“.