Auch der Bockenemer Ortsrat hat eine lange Wunschliste

Bürgermeister Rainer Block: „Die beiden Sanierungsmaßnahmen Buchholzmarkt und Haus Papenberg werden so zügig wie möglich weiterbetrieben.“ (Foto: Klaube)

Liste für den Haushalt 2018 reicht von Straßensanierung bis Trimmgeräten im Park

Schon jetzt steht fest, dass die Liste aus den Stadtteilen mit den Wünschen zum Haushalt 2018 unwahrscheinlich lang sein wird, so dass die Fraktionen im Vorfeld der Beratung ebenso wie der Finanz-Ausschuss keinen Mangel an Diskussionsstoff und Auseinandersetzung haben werden.

Wie sich bislang zeigt, tauchen in den einzelnen Wunschlisten nämlich auch wieder die vielen Maßnahmen auf, die bereits in den vergangenen Jahren genannt wurden und bislang nicht berücksichtigt werden konnten
Das gilt auch für die lange und kostenträchtige Maßnahmenliste, die vom Bockenemer Ortsrat kommt. Die Spanne darin reicht von der Altstadtsanierung hin zu den Sanierungen des Volkersheimer Stieges und des Nordwalls, von der Langen Burg-Straße zum Lappenberg. Neu ist der Wunsch nach der Komplettierung einiger Spielplätze mit Geräten und der Aufbau von ein bis zwei Trimmgeräten im Park an der Ortshäuser Straße. Dass von all dem 2018 nur einiges realisiert werden kann, ist allen klar. Zu umfangreich nämlich ist der allgemeine Stau.#

Den gesamten Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 6. Juli 2017.