Ausbildung bei der Bundeswehr

((Hildesheim (bo). Am Donnerstag, 30. September, 16 Uhr, informiert die Wehrdienstberatung Hildesheim über den „Arbeitgeber Bundeswehr“. Die Veranstaltung findet statt im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur in Hildesheim, Am Marienfriedhof 3.
Für ihre Aufgaben benötigt die Bundeswehr Soldatinnen und Soldaten mit besonderen Qualifikationen, die sich auf Zeit für den Dienst verpflichten. Im Rahmen der eingeschlagenen Laufbahn haben sie die Möglichkeit, einen von etwa 60 verschiedenen Ausbildungsberufen zu erlernen, in einem von über 25 Berufen die Meisterprüfung abzulegen oder einen der mehr als 20 Studiengänge zu absolvieren. Somit bietet die Bundeswehr für junge Menschen mit unterschiedlichsten Bildungsvoraussetzungen und Interessenschwerpunkten eine große Zahl von Berufsperspektiven.
Die nächste Informationsveranstaltung des BiZ über „Berufe in Uniform“ stellt am 7. Oktober die Ausbildungen bei der Bundespolizei vor.