Bärbel Enzensberger spendet zum 110. Mal

DRK-Mitarbeiterin Irmtraud Artel (links) zeichnet Bärbel Enzesberger für deren 110. Spende aus. (Foto: Vollmer)

DRK-Ortsverein Bockenem belohnt treue Blutspender

Bockenem (vo). 116 Männer und Frauen haben sich am jüngsten Blutspendetermin des DRK-Ortsvereins Bockenem beteiligt. Darunter waren drei Erstspender. Der Ortsvereinsvorsitzende Hans-Werner Schleusener überreichte an dem Tag gleich mehreren treuen Gästen ein Präsent. Auf ihre mittlerweile 110. Spende blickte Bärbel Enzensberger zurück. Für Henning Fischer war es die 75. Spende, für Almut Opatz die 60. Hartmut Bahrmann nahm zum 50. Mal an einem Blutspendetermin teil, für Dirk Saradeth, Petra Liebich und Rudolf Schmiele war es der 40. Termin. Hannelore Steinhauer und Dirk Klatt spendeten zum 25. Mal Blut. Der DRK-Ortsverein Bockenem bedankte sich bei allen Spendern sowie bei den fleißigen Helfern aus den eigenen Reihen. „Ohne die guten Geister wäre die Durchführung eines Spendetermins nicht möglich“, betonte Schleusener.
Der nächste Blutspendetermin findet am Montag, 16. April, von 15 bis 19.30 Uhr im DRK-Seniorenheim Bockenem statt.