Bissiges Politkabarett mit Martina Ottmann

Martina Ottmann in Aktion.

Neues Programm „Alles Ottmann oder wie?“ am 13. Mai im Glashaus

Bockenem/Holle (bo). Kabarett vom Feinsten ist am Freitag, 13. Mai, um 20 Uhr im Derneburger Glashaus angesagt. Martina Ottmann ist dann mit ihrem neuen Programm „Alles Ottmann – oder wie?“ zu Gast.
Ein Abend mit Martina Ottmann läuft rasant ab. Die Kabarettistin verfügt über ein respektloses Mundwerk und nimmt sich kabarettistisch alles vor, was keine Schonung verdient – ob Mann, Frau, Privates oder Politik. Die Themen liegen quasi auf der Straße und werden von ihr seziert, belacht, ins Absurde überhöht, liebevoll betrachtet und mit Begeisterung besungen und immer sitzt ihr dabei der Schalk im Nacken. Bissig-komisches Politkabarett mit herrlich schrägen Liedern garantiert die Ottmann in ihrem neuem Kabarett „Alles Ottmann oder wie?“ Mit intelligentem Witz und Temperament sorgt sie für ausgelassene Stimmung. Die Zuschauer lachen Tränen. Eintritt: zwölf Euro; ermäßigt zehn Euro.

Kontakt: Das Glashaus, Schlossstraße 17, 31188 Holle/OT Derneburg, Telefon (05062) 9084-84, Fax: (05062) 9084-29, E-Mail: info@glashauskultur.de, Internet: www.glashauskultur.de