Bockenemer Jungschützen werden 50 Jahre alt

Die Bockenemer Schützen hatten anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Jugendabteilung zu einem Pokalschießen eingeladen. Für die Sieger gab es Pokale, die Jugendleiter Sven Voß (rechts) verteilte.

Zum Jubiläum richtet der Schützenverein ein Pokalschießen aus / Zahlreiche Erfolge gefeiert

Die Jugendabteilung des Schützenvereins Bockenem von 1871 blickt in diesem Jahr auf eine 50-jährige Geschichte zurück. Erster Jugendwart war damals Hermann Klages. Der Beitrag belief sich auf 25 Pfennig. 1967 stiftete der damalige Vorsitzende Bernward Braukmann die erste Jugendkette, die beim Königsschießen an den besten Nachwuchsschützen vergeben wird.

Rolf Palandt holte sich als erster Jugendlicher aus Bockenem ein Jahr später den Titel als Kreisjugendkönig. Matthias Teichmann wiederholte 1996 diesen Erfolg. Drei Jahre zuvor war er bereits bei den Landesmeisterschaften in der Jugendklasse mit der Luftpistole an den Start gegangen.
Ein besonderes Augenmerk legt der Schützenverein auf die Ausbildung mit der Pistole. 2001 geht es mit Arthur Skowronek zum ersten Mal zur Deutschen Meisterschaft nach München-Hochbrück. Der Bockenemer trat mit der Luftpistole in der Schülerklasse an. Seitdem ist der Schützenverein Bockenem in jedem Jahr mit mindestens einem Jungschützen in München bei den Deutschen Meisterschaften vertreten. Einen großen Erfolg verzeichneten die Verantwortlichen mit der Jugendmannschaft, die 2006 bei dem nationalen Wettbewerb den zehnten Platz belegte. Beteiligt waren Marcel Lüder, Patrick Stryczek sowie Daniel Ehlers. Im Laufe der Jahre kamen zahlreiche Kreismeistertitel, Erfolge beim Rundenwettkampf oder vier Goldmedaillen bei den Landesmeisterschaften hinzu.
„Mit dem Pokalschießen anlässlich des 50-jährigen Bestehens wollen wir an die Anfänge der Jugendabteilung erinnern“, erklärte der Vorsitzende des Schützenvereins, Holger Imholz.

Luftgewehr Jugend Laien:
1. Sebastian Bruns
2. Pascal Herrmann
3. Pascal Engelhardt

Luftpistole Jugend:
1. Jonas Werner (SG Seesen)
2. Nele Sydekum (SSV Seesen)
3. Christian Jordan
4. Dario Winkelmann (beide SV Heinde)

Luftgewehr Jugend freihändig:
1. SK Lamspringe,
2. SG Barnten
3. SV „Vivat“ Gödringen
4. SG Seesen

Einzelwertung:
Pokale für Sina Kuckuck und Tamara Völkner (Lamspringe) sowie Vivien Sekul und Ronja Vogel (Barnten)

Luftgewehr sitzend aufgelegt:
1. SG Graste
2. KKS Holle
3. KKS von 1925 Hildesheim
4. Kyffhäuser Kameradschaft Schlewecke

Einzelwertung:
Heinz Achilles (SG Graste)

Luftgewehr stehend aufgelegt:
1. SV Heinde 2
2. SV Heinde 1
3. SK Flora Lebenstedt

Einzelwertung:
Diana Thiel (SV Escherde).