Brand in der Zulassungsstelle

Hildesheim (bo). Am vergangenen Samstag kam es zu einem Brand in der Hildesheimer Zulassungsstelle. Bewohner hatten starke Rauchentwicklung aus den Räumlichkeiten des Straßenverkehrsamtes festgestellt und die Feuerwehr verständigt. Brandbetroffen ist ein Raum in der 1. Etage des Gebäudes. Die Brandursache steht noch nicht fest. Brandermittler des 1. Fachkommissariats der Polizeiinspektion Hildesheim haben die Ermittlungen aufgenommen.
Nach bisherigen Schätzungen beträgt der Schaden rund 30.000 Euro. Der Landkreis teilte mit, dass die Zulassungsstelle nicht beeinträchtigt ist und der Betrieb dort heute wie gewohnt weiter läuft.