Buntes Familienfest vereint alle Generationen

Der harte Kern der Volkersheimer hielt bis zum Ende durch. (Foto: Berner)

Traditionsveranstaltung der Sozialdemokraten in Volkersheim gut besucht

Bockenem/Volkersheim (ber). Seit nunmehr 14 Jahren laden die Bockenemer Sozialdemokraten am Tag der Deutschen Einheit zu einem Familienfest ein. Dieses Fest wird seit etwa 14 Jahren von den Volkersheimer SPD-Mitgliedern organisiert. Traditioneller Treffpunkt ist der Partyraum „Schwiderrek“ in Volkersheim.
In diesem Jahr meinte es das Wetter gut mit den Veranstaltern. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder ihre Flohmarktstände auf dem Hofgelände aufbauen, um uninteressant gewordene Puppen und Spiele, ausgelesene Bücher, zu klein gewordene Rollschuhe, CDs und Computerspiele zu Taschengeldpreisen anzubieten. Blickfang, wie auch schon in den letzten Jahren, war das große ratternde Glücksrad. Schnell füllte sich der Partyraum, so dass um die Mittagszeit kaum noch ein freier Sitzplatz zu bekommen war.
Für die Verpflegung der Gäste sorgte das seit Jahren aufeinander eingespielte Organisationsteam mit Margitta Kruse, Karla Vogel, Rita Schwiderrek sowie Marina und Heiner Laffert. Bei zünftigem Gulasch mit Nudeln und anschließendem Kuchenbuffet und bei anregenden Gesprächen verging die Zeit wie im Fluge. Eines stand am Ende der Veranstaltung fest: Auch am 3. Oktober 2011 will man die gute Tradition des Familientages weiter pflegen.