Dagmar Thurow neu im Stadtrat

Als Nachrückerin in den Rat tritt Dagmar Thurow bei der CDU-Fraktion ein. (Foto: Klaube)

Klein Ilderin ersetzt Matthias Rohmann in der CDU-Fraktion / Gesa Sälzer-Steinhof neue Jerzer Ortsvorsteherin

Während der überwiegende Teil der Bürgerinnen und Bürger auch im Stadtgebiet Bockenem zu der großen eher inaktiven Gruppierung gerechnet werden muss, gibt es erfreulicherweise doch immer wieder einige Personen, die sich öffentlichen Aufgaben nicht verschließen. Zu diesen gehört Gesa Sälzer-Steinhoff aus Jerze und Dagmar Thurow aus Klein Ilde. Erstere leistete auf der Ratssitzung am Montag ihren Diensteid als neue Ortsvorsteherin von Jerze und Thurow tritt bei der CDU-Ratsfraktion als neues Mitglied und Nachrückerin des ausgeschiedenen Matthias Rohmann ein. Fachbezogen wird sie dem Feuerschutz-Ausschuss und dem Wasserfachbeirat Purena angehören. Doch es gibt noch eine weitere positive Nachricht. Wie Bürgermeister Rainer Block mitteilte, kann man in Schlewecke wieder auf einen Ortsrat hoffen, denn pünktlich bis zur Einreichungsfrist für Wahlvorschläge ist im Rathaus ein Vorschlag mit drei Bewerbern/-innen eingegangen. Der Gemeindewahlausschuss wird diesen in öffentlicher Sitzung am 18. Oktober um 18 Uhr prüfen.

Den gesamten Bericht lesen Sie in der gedruckten Ausgabe des „Beobachters" vom 18. Oktober 2017.