DRK-Kleiderkammer lädt zum fünfjährigen Jubiläum

Wann? 18.10.2013 15:00 Uhr bis 18.10.2013 18:00 Uhr

Wo? Kleiderkammer, Rodentau 17, 31167 Bockenem DE
Bockenem: Kleiderkammer |

Im Rodentau 17 gibt es Bekleidung, Bücher oder Spielzeug / DRK lädt für den 18. und 19. Oktober in die Räumlichkeiten ein

Im Oktober 2008 öffnete die DRK Kleiderkammer in Bockenem zum ersten Mal. Unter dem Motto „Hilfe, die ankommt“ ist die Kleiderkammer nun schon fünf Jahre in Bockenem und zu einem festen Bestandteil geworden. Zu Beginn waren die Räume in der Nähe des alten Bahnhofes, die dann aber mit zunehmendem Bekanntheitsgrad zu klein wurden.

Im Jahr 2010 in den Rodentau umgezogen

In Absprache mit der Stadt Bockenem konnten neue Räumlichkeiten gefunden werden. Im Jahr 2010 zog das DRK in die jetzigen Räume im Rodentau 17 ein. In diesem Räumen kann das sehr reichhaltige Angebot viel besser präsentiert werden.
Jeder darf zur Kleiderkammer kommen und sich für einen sehr geringen Betrag mit guter Kleidung eindecken. Die Helferinnen und Helfer sind in zahlreichen Stunden jede Woche damit beschäftigt, die gespendete Bekleidung zu sortieren und in den vorgesehenen Regalen und Kleiderständern zu platzieren.
Dank der Spenden aus der Bevölkerung ist das Lager zu jedem Zeitpunkt gut gefüllt. Dadurch ist das DRK auch in der Lage in kurzer Zeit für durch Unwetter wie Hochwasser oder Sturm, Brand und dergleichen in Not geratenen Familien mit Bekleidung zur Seite zu stehen.
Zu erhalten sind Bekleidung für Babys, Kinder und Jugendliche, für Damen und Herren sowie Schuhe. Aber auch Bettwäsche, Tischdecken, Handtücher, Bücher sowie Spielzeug und jede Menge Kuscheltiere liegen bereit.
Geöffnet ist für das Jubiläum am Freitag, 18. Oktober, von 15 bis 18 Uhr, und am Samstag, 19. Oktober, von 9 bis 13 Uhr.
An diesen beiden Tagen möchte der DRK-Ortsverein Bockenem e.V. alle Interessierten, Spender und natürlich auch Kunden zu einer gemütlichen Tasse Kaffee einladen. Das DRK freut sich über zahlreichen Besuch und ein paar nette Gespräche.