Einzelhandelsgutachten wird vorgestellt

Bockenem (bo). Über den Einzelhandel im Stadtgebiet Bockenem wird viel gesprochen. Oft wird bedauert, dass es weniger Geschäfte gibt als vor einigen Jahrzehnten. Um zukünftig die bestmögliche Versorgung für die Bevölkerung zu ermöglichen, hat die Stadt Bockenem die Erstellung eines Einzelhandelsgutachtens in Auftrag gegeben. Auf dieser Basis soll der Rat der Stadt dann weiter beraten. Das Papier soll die Möglichkeit bieten, Entscheidungen zu treffen, beispielsweise durch klare Festlegung des „Zentralen Versorgungsbereiches“ und der „Sortimentsliste“: An welchen Standorten soll weiter entwickelt werden, und wo nicht?
Am Montag, 16. Juli, wird im evangelischen Gemeindehaus Am Papenberg der Entwurf des Gutachtens öffentlich vorgestellt und diskutiert. Die Stadt würde sich freuen, dazu viele interessierte Bürgerinnen und Bürger begrüßen zu können.