Erster Sprung ins Wasser

Die Poseidonen beim ersten Sprung ins Wasser der Sommersaison 2016.

Poseidon Bockenem eröffnete seine Sommersaison im Freibad Bockenem

Am Pfingstwochenende war es endlich soweit: der SV Poseidon Bockenem konnte sein traditionelles „Anschwimmen“ veranstalten. Hierzu trafen sich die aktiven Schwimmerinnen und Schwimmer des Vereins und sprangen gemeinsam in das herrliche Nass des Bockenemer Freibades.

Schon die Hallensaison konnte mit einigen Erfolgen erfolgreich beendet werden, so dass sich jetzt alle Aktiven auf die bevorstehende Sommersaison freuen!
Die Aktiven nahmen unter anderem schon beim Burger King Cup in Hildesheim im Februar erfolgreich teil. Hier belegten sie bei neun Starts und vier Meldungen insgesamt einmal Platz eins, viermal Platz zwei, zweimal Platz drei und zweimal Platz vier. Im März diesen Jahres wurden bei den Kreismeisterschaften in Duingen fünfmal Platz zwei und viermal Platz drei belegt. Und auch beim Glaspokal-Schwimmfest im April zeigte der SV Poseidon seine guten Trainingserfolge. Es starteten fünf Sportler zu jeweils vier Wettkämpfen. Trotz der vielen Starts wurden sehr gute Ergebnisse auch hier erzielt.
„Im Freibad in Bockenem zu trainieren, ist echt das Größte“, so ist der einhellige Tenor der Schwimmer. Der erste Trainingstag endete mit vielen Leckereien vom Grill und Gebackenem aus dem Ofen. So gestärkt und hochmotiviert werden die Sportler um die Trainerinnen Inga Friedhoff und Alrun Waldow erfolgreich in die Sommersaison starten können.