Fast 120 Teilnehmer bei der letzten Blutspende

Für 100 Blutspenden wurde Peter Klingemann (rechts) geehrte. Sabine Neumann (links) überreichte ein Präsent.

DRK-Ortsverein ist zufrieden / Drei Erstspender / Peter Klingemann und Stefan Müller spenden zum 100. Mal

Zum letzten Blutspendetermin in diesem Jahr konnten die Aktiven des DRK-Ortsvereins Bockenem 118 Männer und Frauen begrüßen. Darunter waren auch drei Erstspender. Der Vorsitzende Hans-Werner Schleusener bedankte sich bei allen Teilnehmern für die gute Beteiligung.
Es nahmen auch wieder einige Jubiläumsspender teil. Sabine Neumann (links) vom DRK-Ortsverein überreichte ihnen Präsente. Für 100 Spenden wurden Peter Klingemann (rechts) und Stefan Müller ausgezeichnet, für 50 Spenden Hannelore Dummann, Gabriele Ludwig und Dieter Altmann. Auf 40 Termine blicken Erich Schmidt und Sebastian Höppner zurück, 25 waren es bei Bianca Rohkohl. Der nächste Blutspendetermin findet am Montag, 4. Februar, im DRK-Seniorenheim in Bockenem, Jägerhausstraße 2, in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr statt.