Für 67 Kinder beginnt nun der vielzitierte „Ernst des Lebens“

Die vierten Klassen führten ein kurzes Theaterstück auf.
Einschulung in der Grundschule Bockenem / Vierte Klassen führen „Die verlorenen Zahlen und Buchstaben“ auf


Während für die meisten Kinder der neue Lebensabschnitt „Schule“ erst am kommenden Sonnabend beginnt, starteten die Bockenemer Grundschüler bereits gestern. Gestern Nachmittag war für 67 Kinder der große Einschulungstag. Nach einem Gottesdienst in der St. Pankratiuskirche ging es in die Turnhalle, wo schon viele Verwandte, Bekannte und Freunde warteten. Schüler und Schülerinnen aus den vierten Klassen begrüßten die neuen ABC-Schützen. Anschließend ging es mit den jeweiligen Klassenlehrerinnen zur ersten Stunde in das Schulgebäude. Ein ausführlicherer Bericht folgt.