„Für mich sind alle Kinderbilder wunderschön“

Der Kinderkunstkalender für das kommende Jahr wurde von Jutta Walter (hinten, Mitte) vorgestellt. Christine Luther (hinten, links), Leiterin der Grundschule Bornum, hatte im Sachunterricht ihren Schülern die Geschichte Bockenems vorgestellt. Corinna Aldenhoff (hinten, rechts) spielte einige Lieder auf ihrer Gittare.

Jutta Walter präsentiert den Kinderkunstkalender 2013 / Für 8,50 Euro bei der Druckerei Lühmann zu kaufen

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Jutta Walter den Kinderkunstkalender für das Jahr 2013 vorgestellt. „Ich bin deshalb keine Lehrerin geworden, weil es mir unmöglich ist, Kinderbildler zu bewerten. Für mich sind alle Kinderbilder wunderschön.“ Thema der Bilder ist „Mein schönes Bockenem“. Die jungen Künstler sollten sich ihre Lieblingsstellen aussuchen und diese nachmalen. Vom Freibad, über die Kirche bis hin zum Stadtpark kamen ganz unterschiedliche Werke heraus. „Wir bringen jedes Jahr einen Kunstkalender heraus und diesmal hatte ich wieder Lust, diesen von Kindern gestalten zu lassen“, so Jutta Walter.
Im Vorfeld hatten die Bornumer Grundschüler eine Stadtführung von „Herold“ Jörg-Dieter Besch erhalten und waren im Sachunterricht mit der Geschichte Bockenems vertraut gemachte worden. Dort konnten sie sich Anregungen für ihre Bilder holen. Dafür dankte Jutta Walter Schulleiterin Christine Luther. Aber auch Kinder, die nicht die Bornumer Grundschule besuchen haben an dem Wettbewerb teilgenommen. Werke von 13 Kindern (Deckblatt und jeweils ein Monatsblatt) im Alter von fünf bis elf Jahren sind in den Kalender gekommen. „Leider können es nicht mehr sein, die Auswahl war nicht einfach“, erzählte Jutta Walter.
Anschließend stellte die Künstlerin jedes Bild vor und die Teilnehmer bekamen ihr Original zurück und ein Geschenk dazu: Einen hochwertigen Zeichenblock, damit sie ihre Malfähigkeiten noch weiter ausbauen können.
Bei Keksen, Getränken und Gitarrenmusik von Corinna Aldenhoff saßen die Kinder und ihre Begleiter anschließend zusammen und tauschten sich vielleicht auch über ihre Malerfahrungen aus.
Den Kalender gibt es für 8,50 Euro bei der Druckerei Lühmann zu kaufen.

Folgende Kinder haben ein Bild beigetragen: Sina Mädge, Amelie Grube, Lukas Ehrig, Karolin Kiehl, Maximilian Kolle, Lennart Schuster, Mike Bleßmann, Lea Marie Langerg, Josephine Kubicki, Salija Zivoli, Bastian Badczus, Elin Bode und Jannik Fischer.