Gemeinsam an einem Tisch

Werder (kno). Am Gründonnerstag wird in den Gottesdiensten an das letzte Mahl Jesu mit seinen Jüngern erinnert. Wie im letzten Jahr, wird dies im Pfarrverband Schlewecke, Volkersheim und Werder mit Leib und Seele getan. Miteinander wird das Feierabendmahl gefeiert. Am gedeckten Tisch werden Brot, Trauben, Wurst und Käse geteilt. "Wir stärken uns am Vorabend zum Karfreitag und feiern diesen ganz besonderen Gottesdienst mit fröhlichem Essen und in einer großen Gemeinschaft", sagt Pfarrer Dennis Sindermann.
Der Gottesdienst zu Gründonnerstag beginnt am 21. April um 19 Uhr in der Johanneskapelle in Werder.