Gemeinsam für einen guten Start ins Schulleben

Die Kooperationsvereinbarung ist unter Dach und Fach; da freuen sich nicht nur die Kinder. Von links: Gerlinde Moritz, Ute Seibert, Renate Drese-Kolk, Pfarrer Johannes Hirschler und Christine Luther. (Foto: Knoblich)

Kooperationsvereinbarung zwischen Kindergärten Bornum und Mahlum und der Bornumer Grundschule

„Wir stärken Kinder, damit der Übergang vom Kindergarten zur Schule gelingt!“ Unter diesem Leitspruch haben die Grundschule Bornum auf der einen sowie die evangelisch-lutherischen Kindergärten Mahlum und Regenbogen-Raupenland Bornum auf der anderen Seite eine Kooperationsvereinbarung getroffen.

Von Karsten Knoblich

Bornum/Mahlum. Rückblende: Vor fast genau vier Jahren hatte das Niedersächsische Kultusministerium das Programm „Brückenjahr“ ins Leben gerufen. Ziel sollte es sein, die Anschlussfähigkeit von Kindergarten und Schule bezogen auf den Bildungsverlauf der Kinder zu verbessern. Nicht ohne Grund. Die Erfahrung zeigt, dass der Wechsel vom Kindergarten in die Grundschule sowohl für die Kinder als auch für Eltern eine besondere Herausforderung darstellt. Es gibt neue Bezugspersonen, einen anderen Tagesrhythmus, eine neue Umgebung und neue Verhaltensregeln und Lernmethoden. Damit dieser Übergang gelingt, sollten Kindergarten und Grundschule eng zusammenarbeiten.
Insgesamt 250 diesbezügliche Modellprojekte wurden vom Land Niedersachsen ab Sommer 2007 für die Dauer von zwei Jahren durch die Bereitstellung von zusätzlichen Personalstunden gefördert. Von der ersten „Brückenjahr“-Stunde an mit dabei war auch die Grundschule Bornum, und daran hatte Lehrerin Ute Seibert maßgeblichen Anteil.
Während dieser Erprobungszeit und auch darüber hinaus wurde schnell klar: Das Modellprojekt mit den beiden evangelischen Kindergärten Bornum und Mahlum als Kooperationspartner verläuft erfolgreich. Grund genug für alle Seiten, die Zusammenarbeit für die Zukunft auf eine solide Basis zu stellen und eine Kooperationsvereinbarung zu treffen. Diese wurde jetzt vorgestellt. Mit dabei waren die Leiterin der Grundschule Bornum, Christine Luther, und Lehrerin Ute Seibert, die kommissarische Leiterin des Kindergartens Bornum, Gerlinde Moritz, mit Erzieherin Anke Kassebaum, die Leiterin des Kindergartens Mahlum, Renate Drese-Kolk, von der evangelischen Kirchengemeinde Pfarrer Johannes Hirschler als Vertreter des Kiga-Trägers und natürlich einige Bornumer Regenbogen-Raupenland-Kinder, die in naher Zukunft als ABC-Schützen die Schulbank drücken werden.
Die gemeinsame Zielsetzung, so heißt es in der Vereinbarung, betrifft die Förderung der Kinder in ihrer Gesamtpersönlichkeit, ihrer Selbstständigkeit und Selbsttätigkeit sowie ihrer sozialen Kompetenz. Zugegeben: Das klingt sehr theoretisch. Und so machten stellvertretend für alle Beteiligten Christine Luther und Ute Seibert in einem Pressegespräch deutlich, wie die Zusammenarbeit im Alltag tatsächlich aussieht.
Im Mittelpunkt dabei steht der sogenannte Kooperationskalender. In diesem wird nach der Absprache zu Beginn des Schulhalbjahres festgehalten, welchen zeitlichen Aufwand die geplanten gemeinsamen Aktionen haben. Dazu zählen beispielsweise Lesestunden, Zirkus- und andere Projekte sowie die Teilnahme der Kiga-Kinder am Sport-, Musik- und Sachunterricht. Ebenfalls auf dem Programm stehen gegenseitige Hospitationen der Erzieher und Lehrer, die Durchführung des Beobachtungsverfahrens „Hexe Mirola“, mit dem sich die Lehrkräfte über den Entwicklungsstand der Schulanfänger informieren, die Möglichkeit der Steppkes, die Schulräume und die Lehrkraft der 1. Klasse kennenzulernen, sowie gemeinsame Elternabende. „Den Eltern kommt überhaupt eine ganz besondere Bedeutung zu“, machte Christine Luther deutlich. Daher habe man einen gemeinsamen Flyer erarbeitet. Neben Kontaktdaten und wichtigen Kriterien der Schulfähigkeit sind darin Tipps zu finden, wie man das Kind unterstützen und ihm den Schulanfang erleichtern kann.


Evangelisch-lutherischer
Kindergarten Regenbogen-Raupenland Bornum:
Telefon: (05067) 69152
E-Mail: regenbogen-
raupenland@t-online.de

Evangelisch-lutherischer
Kindergarten Mahlum:
Telefon: (05067) 5500
E-Mail: kts.mahlum.
bockenem@evlka.de

Grundschule Bornum am Harz:
Telefon: (05067) 2881
E-Mail: luther@grundschule-bornum-am-harz.de