Geschenke zu Nikolaus

Am Nachmittag wurden viele Geschenke im Weihnachtsdorf vom Nikolaus verteilt.

Kinder des St. Johannis-Kindergarten Bodenburg bringen ausrangiertes Spielzeug zur MiA

Eine Spende von ungewöhnlicher Seite gab es für die MiA am vergangenen Freitag. Der St. Johannis-Kindergarten in Bodenburg hat Geschenke vorbeigebracht. „Wir wollten Kindern, denen es nicht so gut geht, etwas Gutes tun“, erklären die Erzieher. Und da es etwas im Umkreis sein sollte und die Bockenemer Freiwilligenagentur inzwischen über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist, fiel die Wahl auf diese Einrichtung.

Die Kinder suchten zuhause gemeinsam mit den Eltern nach Spielzeug, welches sie nicht mehr benötigten und von welchem sie sich trennen konnten. Gleichzeitig wurde bei dem ein oder anderen wohl auch Platz für neues Spielzeug zu Nikolaus oder Weihnachten geschaffen. Anschließend wurde es hübsch verpackt und nun zur MiA gebracht. Hilfe bei der Koordination gab es dabei vom DRK-Ortsverein in Störy. Deren Vorsitzender Rudolf Schmiele war bei der Übergabe ebenfalls mit vor Ort.
MiA-Chefin Susanne Meyer freute sich sehr über diese Geschenke. Als Dank gab es für die Bodenburger Abordnung eine Kiste voll Schokoweihnachtsmänner. Die rund 25 Geschenke wurden am Nachmittag im Weihnachtsdorf vom Nikolaus übergeben. Und so freuen sich nun Bockenemer Kinder über Puzzlebuch, Spielzeugauto und Co.