Grundschüler informieren sich über die Oberschulprofile

Das Musikprofil gab mehrere Kostproben ab, unter anderem das Lied „Hut ab“ von Rolf Zuckowski.

Fünft- und Sechstklässler der Oberschule Bockenem stellen den Viertklässlern ihre vier verschiedenen Profile vor

Ein erster Vorgeschmack auf die neue Schule: Die Viertklässler der Gundschulen konnten sich am Donnerstagabend schon einmal informieren. Die aktuellen Fünft- und Sechstklässler der Oberschule in Bockenem stellten die vier verschiedenden Profile vor.
Das Musikprofil gab mehrere Kostproben ihres Könnens ab und erzählten, warum sie genau diese Richtung gewählt hatten.
Das Forscherprofil der fünften Klasse stellte den „Urzeitkrebs“ vor und führte einige Versuche vor. Der sechste Jahrgang hatte eine Präsentation mit Fotos und Videos aus dem Unterricht vorbereitet. Aktuelles Thema ist Schokolade, mit und an der zahlreiche Versuche durchgeführt wurden.
Das Kreativprofil befasst sich gerade mit Malerei und versuchte sich an einigen Bildern. In Zukunft steht auch noch Papier schöpfen und Werkstoffe kennenlernen auf dem Plan.
Das Technikprofil hat ein kleines Schiff gebaut und wird demnächst verschiedene rechnische Geräte montieren.
Nach der Vorstellung konnten Eltern und Kinder die Räume der Schule besuchen und sich einen ersten Eindruck verschaffen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in der nächsten Woche am Montag (Musikprofil) beziehungsweise Donnerstag (andere Profile) in der Zeit von 14 bis 15.30 Uhr den Schülern im Unterricht über die Schultern zu schauen.