Hans-Georg Koitz nimmt auf dem DAS!-Sofa Platz

Weihbischof em. Hans-Georg Koitz.

Emeritierter Hildesheimer Weihbischof am 10. Mai zu Gast bei NDR-Livesendung

Hildesheim (bo). „DAS! informiert täglich über DAS! Thema in Norddeutschland“. Mit diesen Worten wirbt das bekannte NDR-Fernsehmagazin für sich auf seiner Homepage. Und dazu hat sich die Hamburger Redaktion am Dienstag, 10. Mai, den emeritierten Hildesheimer Weihbischof Hans-Georg Koitz eingeladen. Als Studiogast wird er live von 18.45 bis 19.30 Uhr im „Dritten“ auf N3 mit Bettina Tietjen plaudern.
Mit einer bunten Mischung aus Informationen und Servicethemen, Rezepten und Gartentipps hat sich „DAS!“ in Norddeutschland längst ein Stammpublikum erobert. Das Besondere an der Sendung sind jedoch die Studiogäste, die auf dem bekannten „Roten Sofa“ live mit einem der wechselnden Moderatoren über ihr Leben und aktuelle Themen reden.
Am kommenden Dienstag nun sitzt der emeritierte Hildesheimer Weihbischof Hans-Georg Koitz auf dem DAS!-Sofa und wird mit der bekannten Moderatorin Bettina Tietjen plaudern, die auch das „Journal“ der Deutschen Welle und die „Aktuelle Stunde“ im WDR moderiert und natürlich durch ihre monatlichen Talkshows mit Eckart von Hirschhausen bei „Tietjen und Hirschhausen“ bekannt geworden ist. Klar, dass es bei dem Gespräch auch um die Sanierung des Hildesheimer Doms gehen wird, denn Koitz ist zwar im Ruhestand, aber immer noch Domdechant und damit Bauherr der umfangreichen Bauarbeiten, die bis zum 1200-jährigen Jubiläum des Bistums 2015 abgeschlossen sein sollen.
Der Hildesheimer Weihbischof ist für die Hamburger übrigens kein Unbekannter. Kurz vor der Schließung des Hildesheimer Doms hat ein Team von „DAS! reist“ den Dom besucht und Koitz vor der Kamera über den berühmten Hezilo-Leuchter erzählen lassen. Die Sendung wurde am 28. Dezember 2009 ausgestrahlt.

Sendehinweis: „Das!“ mit Weihbischof Hans-Georg Koitz am Dienstag, 10. Mai, 18.45 Uhr auf N3