Hoffen auf trockenes Wetter

„Lange Nacht“ am Sonnabend im Stadtbad

Nach mehreren Jahren mit echtem Sommerwetter, sieht es diesmal für die „Lange Nacht“ im Bockenemer Stadtbad noch nicht ganz so gut aus.

Die Vorhersagen meldeten am gestrigen Donnerstag eher bewölktes Wetter und knapp über 20 Grad. Einige Wetterberichte gehen sogar von zeitweisen leichten Regenschauern aus. Die Organisatoren hoffen natürlich, dass zumindest Letzteres ausbleibt. Dann dürfte es am morgigen Sonnabend wieder voll werden im Bad und dem Biergarten.
Los geht es offiziell um 20 Uhr, aber natürlich ist auch vorher schon einiges los. Bereits ab 11 Uhr bietet das Biergarten-Team um Ulf Schliebaum Erbsensuppe an. Am Nachmittag, ab 14 Uhr, kümmert sich die DLRG-Jugend mit Kaffee und Kuchen um das leibliche Wohl der hoffentlich zahlreichen Besucher. Swetlana Dietrich wird wieder Ballontiere, -blumen und -figuren für die jüngeren Besucher anfertigen, sie startet am frühen Abend. Cocktails, Gegrilltes und einige weitere Köstlichkeiten stehen bereit. Ab 20 Uhr begleitet DJ Seri musikalisch. Schon ab 19 Uhr gibt es zudem von zwei Nachwuchsmusikern Livemusik zu hören.
Das Beachvolleyballturnier beginnt um 13 Uhr im hinteren Teil des Bades. Die Becken sind bis 22.45 Uhr für den Badebetrieb geöffnet. Kostenlose Parkplätze sind auf dem Sportplatz „Mahlumer Höhe“ ausreichend vorhanden.