Im Pokal eine Runde weiter

Im Pokal konnte SVB-Keeper Frederic Rother seinen Kasten sauberhalten.

1. Kreisklasse HI: SV Bockenem 2007 kann Selbstvertrauen sammeln

Der SV Bockenem 2007 hat die vierte Kreispokalrunde erreicht. Gegen den TuS Holle-Grasdorf gab es am Mittwochabend ein deutliches 7:0. Trotz nicht immer überragender Leistung war die Begegnung schnell entschieden.

Schon zur Pause stand es 5:0 durch die Tore von Timo Steinborn (7.,17. FE und 35.), Sascha Bothe (25.) und Christoph Wessel (43.). In der zweiten Hälfte traf Geburtstagskind Marco Zeise doppelt (65. und 85.). Im Achtelfinale geht es nun am Mittwoch, 18. September, zum VfB Bodenburg II.
Auch in der Liga will man nach zuletzt zwei hohen Niederlagen endlich wieder einen Sieg feiern. Sonntag um 15 Uhr kommt der SV Föhrste ins Karl-Binder-Stadion. Die Reserveelf des FC Ambergau/Volkersheim musste zuletzt vier Niederlagen am Stück hinnehmen. Um nicht weiter abzurutschen, wäre ein Erfolg morgen um 15 Uhr bei Schlusslicht SG Eitzum/Rheden/Brüggen wichtig.
Der VfR Bornum konnte am vergangenen Wochenende endlich den ersten Saisonsieg feiern. Nun geht es morgen um 15 Uhr zur TSG Everode, wo ein Sieg im Bereich des Möglichen ist.