Indische Ruia-Group kauft „Meteor“

"Meteor" mit Sitz in Bockenem hat einen neuen Eigentümer: die indische Ruia-Group mit Konzernchef Pawan Kumar Ruia an der Spitze. (Foto: Knoblich)

Gegen zwei polnische Bewerber durchgesetzt / Kaufpreis nicht bekannt

Bockenem (kno). Nun ist es also raus: Die Meteor Gummiwerke, größter Arbeitgeber im Landkreis Hildesheim, sind verkauft. Neuer Eigentümer ist vorliegenden Informationen zufolge die weltweit operierende indische Ruia-Group mit Hauptsitz in Kalkutta. Der Konzern hat rund um den Globus etwa 100.000 Mitarbeiter. Dazu kommen nun noch mehr als 2300 aus den Meteor-Werken Bockenem (1800), Worbis, Bietigheim-Bissingen, Tschechien, Dover/USA und Cambridge/USA. Die Ruia-Group hat sich damit gegen zwei polnische Bewerber durchgesetzt. Über den Kaufpreis konnte noch nichts in Erfahrung gebracht werden.
Konzernchef Pawan Kumar Ruia gilt als strategischer Investor, der gern auf deutsches Know-how setzt. Ihm eilt der Ruf voraus, nicht nur das schnelle Geld zu suchen, sondern die von ihm übernommenen Werke in eine gesicherte Zukunft führen zu wollen.