Informationen zum Bildungspaket

Bockenem/Hildesheim (bo). Ab sofort können sich interessierte Eltern, Vereine, Lehrer oder Medien unter der Internetadresse www.arbeitsagentur.de zu den neuen Leistungen für Bildung und Teilhabe informieren. Darauf weist das Jobcenter Hildesheim hin.
Für Eltern und Jugendliche stehen im Downloadbereich unter anderem Informationsflyer zu den Teilhabeleistungen eintägige Schulausflüge, Schulbedarf, Schülerbeförderung, Mittagsverpflegung, Lernförderung sowie zur sozialen und kulturellen Teilhabe bereit.
Vereine, Schulen, Lehrer oder auch Träger der Jugendhilfe können sich als sogenannte „Leistungsanbieter“ über die Kooperationsmöglichkeiten mit den Jobcentern sowie über die späteren Abrechnungsvarianten informieren. Abrufbar ist auch ein Interessensbekundungsbogen, mit dem sich Leistungsanbieter gegenüber ihren lokalen Jobcentern zum Mitmachen verständigen können. Die Inhalte werden kontinuierlich angepasst und aktualisiert.