Jahresprogramm der Bockenemer Kolpingfamilie

Die Kolpingfamilie Bockenem hat ihren Terminplan für das Jahr 2013 bekannt gegeben. Nach der Jahreshauptversammlung, die bereits im Januar stattfand, beginnt der Reigen am Donnerstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr, mit einem Vortrag zum Thema „Organspende“. Referent ist Peter Fricke aus Bornum vom Bundesverband der Organtransplantierten.
Weiter geht es am Donnerstag, 21. März um 18.00 Uhr. Geplant ist eine Führung auf dem Wohldenberg mit Pfarrer Lampe sowie ein Imbiss im Burgcafé. Abfahrt ist um 17.30 Uhr vor der St. Clemenskirche.
Am Sonntag, 14. April, geht es mit dem Diakon Heinz Uthoff in die Autobahnkirche nach Grasdorf. Abfahrt ist um 14.15 Uhr vor St. Clemens. Zuvor geht es erneut zum Burgcafé Wohldenberg. Die Besichtigung der Autobahnkirchen führt Pfarrer Lampe vom Wohldenberg durch.
Am Sonnabend, 11. Mai, beginnen um 8 Uhr die Feierlichkeiten zum zweihundertjährigen Geburtstag des Gründers Adolf Kolping. In einer Aktion des Bezirksverbandes werden in der Fußgängerzone Hildesheim an mehreren Ständen die Partnerländer Brasilien, Serbien und die Ukraine vorgestellt. Hierzu wird es noch weitere Informationen geben.
Am Sonntag, 26. Mai, findet um 15 Uhr die Bezirksmaiandacht in Söder statt. Einen Monat später, Donnerstag, 27. Juni, beginnt um 19 Uhr der Grillabend im Pfarrgarten. Ein weiterer interessanter Vortrag ist am Donnerstag, 12. September, 19.30 Uhr zum Thema „Nepper - Schlepper - Bauernfänger - Sicherheit an der Haustür“ zu hören. Referent ist Clemens Rumpf von der Polizeidirektion Hildesheim.
Eine Diaserie zeigt Heinz Uthoff am Donnerstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr. Das Thema lautet: „Fahrt nach Köln - Besuch der Grabstätte Adolf Kolpings“. Vier Wochen später, am Donnerstag, 14. November, 19.30 Uhr, findet erneut mit Heinz Uthoff ein Gesprächsabend am Kamin statt.
Der zentrale Kolping-Gedenktag wird am Sonntag, 8. Dezember, 10 Uhr in der Hildesheimer St. Godehardkirche mit Bischof Norbert Trelle gefeiert. Abfahrt ist um 9 Uhr vor St. Clemens.
Auch am Bockenemer Weihnachtsdorf möchte die Kolpingfamilie wieder teilnehmen. Die Weihnachtsmarktfahrt der KF Seesen ist für den 14. Dezember nach Hamburg geplant.