Jugendkreuzweg im Gemeindehaus

Bockenem (bo). Sie sind schrill, außergewöhnlich und sie fordern heraus – die großformatigen Bilder, die der Adelschlager Theologe und Künstler Stefan Weyergraf zum Leidensweg Jesu gestaltet hat. Der Ökumenische Kreuzweg der Jugend wird am Freitag, 8. April, um 18 Uhr im Gemeindehaus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bockenem, Am Papenberg 2, gebetet. Vorbereitet wird er von Konfirmandinnen und Konfirmanden unter der Leitung von Diakon Frank Rüffer. Musikalisch wird der Kreuzweg der Jugend begleitet von der Jugendband des Evangelischen Jugenddienstes im Ambergau und Holle, „SIX-PACK“, die bekannt ist durch viele Auftritte im Ambergau.