King Seppy’s Flokatis – Die RocKingShow bei der Feuerwehr

King Seppy’s Flokatis

Wenn die königliche Kutsche am Samstag, den Sonnabend, 29. November, ab 19.30 Uhr beim Weihnachtsrock der Feuerwehr Neuhof/Lamspringe samt gewichtigen König und den Flokatis vorfährt, gibt es für das feierfreudige Volk kein Halten mehr. Der Hofstaat um Flokati O.Lee, Bassist bei „DIE SCHRÖDERS“ , rockt das gemeine Volk derartig weg, das die Scharr der Pilger stetig zunimmt.

Musikalisch breit gefächert wird gecovert was nicht niet – und nagelfest ist,
das „Bett im Kornfeld“ , ein „Stern“ oder „Hölle,Hölle“ sind im Repertoire fest verankert wie aber auch Klassiker „Proud Mary“ oder „Country Roads“, dennoch wird auch vor Chartbreakern wie z.B. Lady Gaga’s „The Edge of Glory“ oder Adele’s „Rollin’ in the deep“ nicht Halt gemacht. Zum fast vierstündigen Repertoire gehören auch Hymnen wie „An Tagen wie diesen“ oder „Kompliment“.
Wer allerdings denkt, King Seppy’s Flokatis spielen dieses eins zu eins nach, der hat weit gefehlt, denn musikalisch setzen sie den Songs ihre eigene Note auf. Mit Witz, Comedy und chaotischen Sprecheinsätzen mag sich das frische Publikum fragen: „Was wollen die von uns?“ Aber spätestens nach drei Minuten werden auch sie das Tanzbein schwingen. Um King Seppy’s Flokatis vorweg musikalisch zu beschreiben…stilistisch liegt die RocKingShow irgendwo zwischen Guildo Horn und J.B.O.
Seit der Gründung 2010, konnten die Schergen bereits zahlreiche Konzerte bereisen, als Highlight neben den zahlreichen „Honky Tonk Festivals“ zählt mit Sicherheit die Support-Show bei „United Four“ und der Auftritt beim Opel-Treffen in Oschersleben vor über 2500 Besuchern.
Frisch von RTL auf die Mattscheibe als das schrillste von „DAS SUPERTALENT“ gesendet, nahm die Band 2013 am Casting zum „DAS SUPERTALENT“ teil und verpasste den Einzug zu den TV Show’s nur um Haaresbreite. Im Mai 2014 wurden die Flokatis von der Bundeswehr für einen Liveauftritt im Kosovo gebucht. Dabei rockten sie rund 600 Soldaten der KFOR in Prizren.